ENERGIEMEDIZIN – GEISTIGES HEILEN

Was macht uns körperlich und/oder psychisch krank?

➡️ Umwelteinflüsse / Umweltgifte
➡️ unzureichender / unregelmäßiger Schlaf
➡️ Traumatische Erlebnisse
➡️ Unschöne Kindheitserinnerungen
➡️ ein Leben zu leben, wogegen man sich innerlich sträubt
➡️ Falsche Ernährung
➡️ Übergewicht / Untergewicht
➡️ Stress, Ärger, Kränkungen – Falscher Umgang mit „unangenehmen“ Situationen
➡️ zu wenig / zu viel Bewegung
➡️ Alkohol, Zigaretten, Drogen
➡️ Schnelllebigkeit / Trägheit
➡️ Unzufriedenheit
➡️ Mangelnde Selbstliebe u.v.m.

Ein großer Teil der Menschen lebt in einer Wohlstandsgesellschaft und noch nie zuvor gab es eine so tolle medizinische Versorgung wie heutzutage. Eine wissenschaftliche Errungenschaft folgt der nächsten und dennoch erkranken immer mehr Menschen und stellt die Schulmedizin vor eine Herausforderung!

🌀Warum ist das so?

Weil wir lernen sollen jeden Augenblick bewusst zu leben!

🌀Was bedeutet es, bewusst zu leben?

Uns aus der Vogelperspektive zu beobachten und bewusst wahrzunehmen wie wir leben, wie wir worauf reagieren, wie wir unser irdisches Kleidchen, sprich unseren Körper behandeln.

🌀Was ist damit gemeint?

Das Falsche loszulassen, das Notwendige nicht zu unterlassen und das Richtige zu tun 🙂

🌀Was kann ich dabei für dich tun?

Disbalancen auf körperlicher, seelischer und geistiger Ebene werden auf bioenergetische und elektromagnetische Weise ausgeglichen, Blockaden / energetische Störungen werden aufgelöst. Der Fokus wird nicht nur auf das Symptom gerichtet, sondern auf die Ursache, die das Symptom überhaupt erst hervorgerufen hat. Ich zeige dir auf, woher dein Symptom kommt und wie du es wieder auflösen kannst. Zudem schaffe ich mit Hilfe meines Geistigen Teams optimale Voraussetzungen, dass du alles schaffen kannst, was du schaffen möchtest.

🌀Gibt es Symptome, bei der Geistiges Heilen nichts bewirken kann?

Nein! Es gibt kein „unheilbar“!

🌀Gibt es eine Garantie, dass mich eine energetische Behandlung gesund macht?

Nein, da es u.a. vom Grad der Erkenntnis und von vielen anderen Faktoren abhängig ist, ob Heilung geschehen darf. Jede Seele entscheidet individuell. Dies hängt nicht von mir ab, jedoch läuft alles nach dem Motto: gibt es nicht, gibt es nicht 🙂 Grenzen setzt man sich nur selbst! In der Geistheilung gibt es keine Grenzen!

Mittlerweile nehmen auch viele Ärzte energetische Behandlungen in Anspruch, da sie

a) von der Wirkung überzeugt sind
b) daran interessiert sind, hinter die Kulissen zu blicken
c) dieses Wissen auch in schulmedizinische Behandlungen integrieren möchten

…. Und so soll es sein! Ärzte leisten Großartiges und es ist wirklich erstaunlich, was die Wissenschaft alles herausgefunden hat. Jedoch stößt alles was aus dem Verstand geschaffen wurde an seine Grenzen!

Ich persönlich glaube in weiterer Folge an eine Zusammenarbeit beider Seiten, auch wenn es noch 10-20 Jahre dauern wird. Das Gesundheitsbewusstsein der Menschen wächst rapide und daher wird ein Miteinander irgendwann unerlässlich sein! Ich freue mich darauf!

Für Rückfragen oder Terminvereinbarungen stehen wir dir jederzeit gerne zur Verfügung!

Alexandra Schüler Zentrum für Körper und Gesundheit
Wehrgasse 96
2831 Scheiblingkirchen

0676 74 15 500
office@alexandra-schueler.at

Um dem Gesetz Genüge zu tun: Meine Methoden sind nicht wissenschaftlich verifiziert. An dieser Stelle weise ich ausdrücklich darauf hin, dass ich weder eine medizinische Diagnose erstelle, noch ein Heilungsversprechen abgebe und keine Behandlungen im medizinischen Sinne erfolgen. Meine Methoden ersetzen nicht den Besuch bei Deinem Arzt oder Deinem Therapeuten. Meine Aufgabe ist es, geistig / energetisch zu arbeiten und Deine Selbstheilungskräfte zu aktivieren.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen